1__1_SE 2021 Plakat A0 ONLINE.jpg

We would be very sorry if we had to cancel classes due to insufficient registration. Therefore please register in advance.

> BOOKLET DOWNLOAD <
Im Booklet findest du ALLE Informationen zu den Preisen, LAB's, WIP's, Showcase usw.

Das LAB richtet sich an Tänzer*innen, welche gerne kreieren, researchen, improvisieren und mit den Choreograf*innen ein Stück entstehen lassen.

Alleinig das LAB mit Luca-Andrea Tessarini beinhaltet als Einstieg eine Lektion, welche Voraussetzung ist, um am LAB teilnehmen zu können. Diese Lektion à 90 Minuten ist auch zugänglich für Teilnehmer*innen die das LAB nicht besuchen. Die anschliessenden zwei Stunden sind geschlossen und ausschliesslich für Teilnehmer*innen des LABs.

Ein kleines Showing, wo die Teilnehmer*innen ihre erarbeiteten choreografischen Sequenzen zeigen, steht noch offen. Dies ist abhängig vom Entstehungsprozess und wird vor Ort in Absprache mit den Choreograf*innen entschieden. Auf unserer Webseite sowie auf Facebook und Instagram werdet ihr über alle Happenings fortlaufend informiert.

LAB Rafael Smadja

> 5 Tage à 120 Min. // CHF 200

 

LAB Luca Signoretti

> 2 Tage à 120 Min. // CHF 80

 

LAB Tatiana Desardouin 

> 2 Tage à 180 Min. // CHF 120

LAB Luca-Andrea Tessarini 

> 4 Tage à 210 Min. // CHF 280

 

LAB Lucas Valente 

> 3 Tage à 120 Min. // CHF 120

 

LAB Pablo Girolami

> 4 Tage à 120 Min. // CHF  160

Der Work in Progress richtet sich an Tänzer*innen, die intensiv mit Choreograf*innen
Sequenzen deren Repertoires erarbeiten und in ihre Bewegungssprache eintauchen möchten. Die entstandenen Werke werden am Showcase am Samstag 14. August vorgeführt.

WIP INTERMEDIATE setzt gute Vorkenntnisse im jeweiligen Stil voraus. Dieser Workshop
beinhaltet kein Warm-up. Daher sollte man bereits aufgewärmt erscheinen oder noch viel
besser eine entsprechende Lektion zuvor besuchen.

 

5 Tage à 120 Min. // CHF 200   > Es müssen ausnahmslos alle 5 Tage besucht werden.

Der Work in Progress richtet sich an Tänzer*innen, die intensiv mit Choreograf*innen Sequenzen deren Repertoires erarbeiten und in ihre Bewegungssprache eintauchen möchten. Die entstandenen Werke werden am Showcase am Samstag 14. August vorgeführt.

 

Ausserordentlich davon ausgenommen ist der WIP bei Mitch Sebastian. Ob seine Choreografie die Woche darauf am Showcase vorgeführt werden kann steht noch offen. Dies wird vor Ort zusammen mit Mitch Sebastian und allen Teilnehmenden entschieden. 

 

WIP ADVANCED ist für Fortgeschrittene und Profitänzer*innen gedacht. Der Work in Progress Advanced beinhaltet als Einstieg eine Lektion, welche Voraussetzung ist, um am WIP Advanced teilnehmen zu können. Diese Lektion à 90 Minuten ist auch zugänglich für Teilnehmer*innen die den WIP nicht besuchen. Die anschliessenden zwei Stunden sind geschlossen und ausschliesslich für Teilnehmer*innen des WIP Advanced.

 

5 Tage à 210 Min. // CHF 350   > Es müssen ausnahmslos alle 5 Tage besucht werden. 

Der Beginner Intensive ist ein intensives und umfassendes Programm für Einsteiger*innen und Anfänger*innen. Man erlernt die Basics in einem geschützten Rahmen und im Nu beherrscht man schon die ersten „most favorite dance moves“.  Während diesen fünf Tagen werden die Lehrer*innen gezielt auf die Teilnehmenden eingehen können. Viel Spass, gute Laune und
Erfolgserlebnisse sind garantiert! Aber Achtung; Etwas Schwitzen und Muskelkater gehören dazu! Freue dich auf eine Woche voller Herausforderungen und Aha-Momente! Es sind keine Vor-
kenntnisse nötig. Kein Showing.

 

5 Tage à 90 Min. // CHF 170   > Es müssen ausnahmslos alle 5 Tage besucht werden.